Sonntag, 18. Dezember 2016

Advent - Advent - Vorweihnachtslesewochen 2016 - Sonntag (4)

Ich habe wunderbar lange und wunderbar gut geschlafen heute Nacht (mal abgesehen von miesen Träumen, aber die sind ja normal) nd starte daher heute relativ spät in den letzten Tag von Arianas Adventlesen. 

Heute steht absolute Entspannug auf dem Plan. Räuchermännlis, Bücher, Serien schauen, leckeres Frühstück und ich wollte mal stöbern ob ich noch ein paar Aufnahmen von Brian Charles Rooney finde. 
Seit gestern Morgen habe ich einen Ohrwurm von Poor Unfortunate Souls (Ursulas Song aus Little Mermaid) und auf der Suche nach einer Aufnahme, die ich mag, habe ich erst die Metal Version gefunden und dann die von Brian Charles Rooney und habe mich in seine Version verliebt. Man sagt ihm ja nach, dass seine Range 4 Oktaven (!!!) umfasst und jetzt will ich wissen, was er sonst noch so zu bieten hat. 

Jetzt frühstücken wir aber erstmal. Danach drehe ich meine Blogrunde und schaue anch Videos und Aufnahmen. Ich melde mich später wieder. 


Update 1
15:39 Uhr


Heute bin ich absolut nicht in Lesestimmung. Vielleicht liegt es daran, dass ich gerade kein angefangenes Buch habe und mich deswegen auch gerade nichts so richtig motiviert zum Buch zu greifen. 

Allerdings hatte ich bisher einen sehr entspannten vierten Advent, wenn auch absolut unweihnachtlich. 

Erst habe ich, wie geplant, Videos von Brian Charles Rooney angesehen und war sehr angetan, vor allem von seinem Audition Medley, weil ich da herzlich lachen musste. 

Danach habe ich mit dem Mann über Weihnachtsgeschenke gesprochen. (Also doch Weihnachten) Wir hatten entschieden höchstens etwas Kleines zu schenken und waren überein gekommen, dem jeweils anderen einen Wunsch zu erfüllen. 
Ich hätte gerne "Arcanum Unbounded" von Brandon Sanderson gehabt, aber leider ist das Buch als Print-Version schon nicht mehr verfügbar. Was mein Herz bricht. Weil Sanderson Bücher gehören bei mir ins Regal.
Der Mann sollte sich ein Computer Spiel aussuchen. Da es mit meinem Buch wohl nichts wird, werde ich mich wohl auch mit einem Spiel beschenken. Also haben wir Steam durchsucht und ein bisschen gestöbert. 
Von unserem Favoriten haben wir dann Lets Plays geschaut. Hängen geblieben ist der Mann bei "Rising World" - einem Sandbox, Aufbau, Voxel Spiel. Er baut gerne und er mag die realistischere Grafik des Spiels. 
Meins sind diese Bau-Spiele nicht und ich bin bei quietschig bunt und schleimig, bei "Slime Rancher" hängen geblieben und schaue fasziniert die Videos dazu. 



Ich weiß es hat wenig Inhalt und es ist kreischend bunt, aber ich verfolge das Early Access Game nun schon seit seinen Anfängen und denke immer wieder darüber nach. Bisher hat mich der Preis abgeschreckt, aber als Weihnachtsgeschenk wäre das akzeptabel. 

Weil ich immer noch keine Lust habe zum Buch zu greifen, schaue ich vielleicht noch ein bisschen weiter. Mir hilft es immer gegen Frustration, wenn andere Fehler machen, die ich dann nicht mehr wiederholen muss. Ja, ja ich bin ein schlechter Mensch. :D


Update 2
19:37 Uhr

Auch in der letzten Zeit habe ich die meiste Zeit auf der Couch verbracht mit Youtube, einer Serie oder mit dem Abendessen.
Ich bin so richtig schön unmotiviert heute. Und um ehrlich zu sein, weiß ich immer noch nicht, womit ich meinen Abend ausklingen lassen möchte.
Ob mit einem Buch, einer weiteren Serie, oder in dem ich mir noch mehr Spiele ansehe. Oder einfach nur Musik höre.



Im Moment genieße ich es einfach, dass ich keinen Druck habe und dass der Adventskranz so schön leuchtet und auch die Katzen so entspannt sind.


Update 3
21:43 Uhr

Immerhin habe ich nun am Abend noch ein bisschen gelesen. Die erste Kurzgeschichte (10.5) aus dem dritten Grimm Diaries Prequel Bundle.
Erzählt wird aus der Sicht Sandmann Grimms, der dem Leser einen kurzen Überblick über bestimmte, bereits vorgekommene, Figuren gibt und am Ende der Geschichte eine Art Antagonist einführt.

Spannend finde ich ja bisher, dass ich immer mal wieder gut eine der Geschichten lesen kann, auch wenn ich gerade nicht so in Lese-Stimmung bin. Eine geht immer. Sie sind so schön kurz und sie sind interessant und ein bisschen schräg und irgendwie einnehmend. Nach dem dritten Bundle werde ich wohl zum ersten Hauptband greifen. Der Autor rät im Vorwort dazu.

Außerdem muss ich jetzt von der Idee mir zu Weihnachten Slime Rancher zuzulegen wieder Abschied nehmen. Denn Kiya (ich bin dir wahnsinnig dankbar) hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass das Arcanum Unbounded in der amerikanischen Version verfügbar ist. Und hey, ich kanns kaum abwarten dieses Schmuckstück (von innen) in meinem Regal zu haben.
Einige der Kurzgeschichten kenne ich schon und ich bin sau gespannt auf die anderen.



Vor allem auf die Geschichte rund um Lift - einem Mädchen, das in den Hauptbänden bisher nur in einem Interlude vorgekommen ist und die sofort zu einer meiner Lieblingsfiguren mutierte. Außerdem ist die Geschichte rund um Lift exklusiv für das Buch geschrieben worden.
Ansonsten freue ich mich vor allem auf die Erläuterungen des Autors zur Entstehungsgeschichte der Geschichten und des Cosmeres an sich. Dann natürlich die Illustrationen und die Magie Tabellen. Ich verliere mich da schnell im Fangirl-Modus.


Update 4
23:27 Uhr

Zum Abschluss noch ein Großes Dankeschön an Ariana für das Veranstalten der Vorzeihnachtslesewochen, aber auch ein Großes Dankeschön an alle Mitleser, die vielen, wunderbaren Anregungen, den gelungenen Austausch und die vielen lieben Kommentare.

Ich habe die Wochenenden mit euch, euren Fotos, euren Geschichten und euren Beiträgen sehr genossen und bin ein bisschen wehmütig, dass ich wieder bis Oktober warten muss, bis wir wieder "gemeinsam" lesen.
Ich wünsche euch ein großartiges und besinnliches Weihnachtsfest, eine schnelle Gesundung und einen guten Start in das Neue Jahr.



Kommentare:

  1. Oh, diese Version von "Poor unfortunate Souls" gefällt mir auch sehr gut! Danke für den Link :-) Metalversionen mag ich teilweise auch, aber oft finde ich, dass der Anfang ganz schön ist, sie dann aber musikalisch oft recht ähnlich klingen. Ich höre in deine verlinkte Version jetzt trotzdem mal rein!

    Genieß deinen entspannten Sonntag :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Au, da freue ich mich, dass du die Version auch so gern hast :)
      Bisher liebe ich meinen etwas alternativen Sonntag :D

      Löschen
    2. Volle Weihnachtsdröhnung oder Zwangslesen, wenn man lieber etwas ganz anderes machen würde, sind doch auch nichts das wahre :-) Mein Sonntag war auch nicht besonders weihnachtlich.

      Du willst wohl eine besondere Ausgabe von "Arcanum Unbounded"?
      Amazon listet die eine mit verfügbar ab 25.12. (https://www.amazon.de/Arcanum-Unbounded-Collection-Brandon-Sanderson/dp/1473218039/ref=sr_tnr_p_1_58018011_1_twi_har_3?ie=UTF8&qid=1482089096&sr=8-1&keywords=arcanum+unbounded) und die andere ist auf Lager (https://www.amazon.de/Arcanum-Unbounded-Collection-Brandon-Sanderson/dp/0765391163/ref=tmm_hrd_title_1?_encoding=UTF8&qid=1482089096&sr=8-1). Welche möchtest du denn? Ich bin nur neugierig :-) Habe aber gesehen, dass nächsten Oktober auch das Taschenbuch kommt, und das werde ich mir dann besorgen.

      Löschen
    3. Kein Scherz, ich hab da gestern nach geschaut und es wurden mir sowohl die amerikanische, als auch die englische Ausgabe, als nicht lieferbar angezeigt.

      So komme ich an Heilig Abend wohl doch noch zu meinem Wunschbuch :D Ich habe Illustrationen gesehen aus dem Inneren des Buches. Da darfs ruhig das Hardcover sein und noch knapp ein Jahr warten hätte ich nicht ausgehalten.

      Ich danke dir soooo sehr, fürs drauf aufmerksam machen. Ich bin glücklich <3

      Löschen
    4. Hihi, ich freue mich jetzt richtig mit dir ^^ Toll, dass ich helfen konnte, und manchmal erstaunlich, wie schnell Bücher da oder weg sind. Du wirst das Buch doch dann bestimmt auf dem Blog vorstellen, oder?

      Bei mir reicht nächstes Jahr vollkommen aus, ich habe ohnehin noch gefühlte 10 ungelesene Sanderson-Bücher im Regal. Vielleicht schaffe ich es bis dahin "Mistborn" zu beenden, das momentan begonnen ist *g*

      Löschen
  2. Absolute Entspannung klingt richtig, richtig gut! Ich wünsch dir viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, du hattest eine gute Nacht! Das ist sehr schön! :)

    Und dein entspanntes In-den-Tag-starten klingt auch gut! Möge es heute so für dich weitergehen! :) Die Lieder muss ich mir später mal anhören, aktuell schaut mein Mann eine Anime-Serie und wäre vermutlich etwas irritiert, wenn er daneben auf einmal Ursulas Song präsentiert bekäme. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass deine Nächte auch bald wieder besser werden. Ewiger Husten ist echt schlimm.

      Aber der Blick wäre sicherlich göttlich :D Hoffe du magst die Lieder. Und bisher war der Tag Entspannung pur!

      Löschen
    2. Das wird schon wieder. :)

      Brian Charles Rooney fand ich nett, aber wirklich Ruhe für Youtube-Videos habe ich selten, so dass ich es wirklich nur bei dem einen belassen habe.

      Ich finde übrigens, dass dein Tag genau richtig klingt. Entspann dich und mach dir keinen Stress damit, dass es nun "weihnachtlich" sein muss! :)

      Mich irritiert bei dem Schleimspiel etwas die Kanone, ich fände eine andere Methode zum Sammeln usw. netter. Aber es sieht nach dem perfekten Spiel zum Entspannen und Dümpeln aus! :D

      Löschen
    3. Wirklich oft klicke ich mich auch nicht durch Youtube-Videos.
      Manchmal durch die buchige Szene, aber im Moment finde ich dafür auch oft nicht die Ruhe. Aber heute war so ein Tag, da hat das gepasst.

      Ich denke, es wurde die Kanone gewählt, dass es ja im Stil eines "First Person Shooters" gestaltet ist, nur eben ohne wirkliche Gewalt.
      Da Kiya mich gerade darauf aufmerksam gemacht hat, dass mein Wunschbuch doch verfügbar ist, wirds wohl leider nichts mit dem Spiel.
      Vielleicht nächstes Jahr irgendwann.

      Löschen
    4. Ich mag die Perspektive einfach nicht, mir wird bei solch einer Perspektive schnell schlecht und das ist ja nun nicht Sinn eines netten Spiels.

      Das Wunschbuch klingt doch auch nicht schlecht und wenn ich mich richtig erinnere, dann hattest du ja eh gerade erst ein Spiel für dich neu entdeckt. Langweilig wird dir so oder so nicht so schnell. :)

      Löschen
    5. Ich liebe ja (fast) alles was Brandon Sanderson so veröffentlicht und daher ist das eigentlich eher ein MUSS-Buch :D

      Nein, wenn dir die Perspektive nicht zusagt, dann besser verzichten. Ich bin FPS auch nicht gewohnt, aber ich denke, das löst sich schnell bei mir.

      Das andere Spiel ist sehr nett, aber nicht für auf der Couch spielen, sondern da muss ich mich schon enorm konzentrieren. Außerdem bin ich langsam an einen Punkt gekommen, wo es ohne Abonement schwierig wird weiter zu kommen.
      Dann lieber einen gemütlichen Fullprize Titel, wo ich nicht noch zusätzlich immer wieder Geld zahlen muss. Aber Langweile habe ich selten :D

      Löschen
  4. Gestartet nach einer guten Nachtruhe, entspannt über den Tag ohne Druck und zum Schluss noch die schöne Nachricht über den Sanderson-Band - das hört sich für mich nach einem guten 4. Advent an. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tatsächlich, ein ungewöhnlicher vierter Advent, weil ich ja sonst eher weihnachtlich war die letzten Jahre, aber trotzdem sehr erholsam und angenehm.

      Löschen