Freitag, 23. Dezember 2016

Wortmagies makabre High-Fantasy Challenge 2017 - Ankündigung

Normalerweise bin ich ja so gar kein Fan von Challenges. Mein SUB ist da meist nichts besonders ergiebig (weil zu klein) – dann lese ich im Jahr irgendwas zwischen 50 und 80 Büchern (also zu wenig für die meisten Aktionen) und dann kommen meine wechselnden Leselaunen dazu – die jeden Leseplan meist wieder umwerfen.

Dennoch möchte ich 2017 gerne wieder mehr zurück zu meinem liebsten Genre, der High-Fantasy. Und als ich dann bei Gwee auf diese Challenge aufmerksam wurde, habe ich eine Weile überlegt und mich dann heute entschieden teilzunehmen.



Die Regeln findet ihr hier – genauso wie den Anmeldebeitrag und alles was man wissen muss.

Kurz gefasst geht es darum 30 Bücher zu 30 verschiedenen Aufgaben zu lesen. Erlaubt sind nur High- und Low-Fantasy. Rezensionen sind nicht notwendig und jedes Buch darf nur ein mal verwendet werden.
Die Aufgaben finde ich einfach nur witzig und makaber (wie der Titel schon verrät) und ich habe die Hoffnung, dass mich die Aufgaben tatsächlich ein bisschen motivieren, wieder mehr High Fantasy zu lesen.

Auf einer separaten Challenge-Seite werde ich meine Fortschritte festhalten und jeden Monat wird es einen Blogbeitrag geben, in dem ich berichte, wie es mit der Challenge für mich voran geht.




Die Aufgaben:

1. Lies ein Buch mit einem Schwert auf dem Cover.
2. Lies ein Buch, in dem einer Figur die Kehle durchgeschnitten wird.
3. Lies ein Buch, das Teil einer Reihe ist, die aus mindestens 5 Bänden besteht.
4. Lies ein Buch, in dem eine Figur oder eine Gruppe von Figuren versucht, unbemerkt in ein Gebäude zu gelangen.
5. Lies ein Buch, in dem eine Armee ihr Lager aufschlägt.
6. Lies ein Buch, in dem es eine Substanz gibt, die geraucht oder geschnupft wird und süchtig macht.
7. Lies ein Buch, in dem eine Figur in die Sklaverei verkauft wird.
8. Lies ein Buch, in dem es eine Szene gibt, in der die Wände eines Raumes mit Blut bespritzt sind.
9. Lies ein Buch, in dem der Protagonist bzw. die Protagonistin den Thron eines Reiches besteigt.
10. Lies ein Buch, in dem eine Figur ein_e Assassine ist.
11. Lies ein Buch, in dem es eine polytheistische Religion gibt.
12. Lies ein Buch, in dem es mindestens zwei verschiedene Formen von Magie gibt (z.B. Elementarmagie vs. Ritualmagie, weiße vs. schwarze Magie, Naturmagie vs. Nekromantie, etc.).
13. Lies ein Buch, in dem eine Figur seine/ihre blutige Waffe an der Kleidung eines/einer Toten abwischt.
14. Lies ein Buch, in dem mindestens 5 Figuren von Pfeilen und/oder Armbrustbolzen durchbohrt werden. Es gelten auch Komparsen ohne Sprechrolle.
15. Lies ein Buch, in dem Söldner auftauchen.
16. Lies ein Buch, in dem ein Gebäude absichtlich oder unabsichtlich in Brand gesetzt wird.
17. Lies ein Buch, in dem eine Figur oder eine Gruppe von Figuren ein mystisches Reich betritt, das neben der Realität existiert. Gemeint ist z.B. ein Totenreich, Traumreich oder das Reich der Götter. Es sollte sich nicht um einen tatsächlich geografischen Ort handeln.
18. Lies ein Buch, in dem eine Figur ein Schlachtross reitet.
19. Lies ein Buch, in dem verschiedene Sprachen gesprochen werden.
20. Lies ein Buch, in dem eine Figur seine/ihre Waffe schärft.
21. Lies ein Buch, in dem Kreaturen auftauchen, die auch in anderen Genres vorkommen. Gemeint sind z.B. Werwölfe, Vampire oder Zombies. Menschen zählen selbstverständlich nicht.
22. Lies ein Buch, in dem ein Fluss überquert werden muss.
23. Lies ein Buch, in dem eine Figur mit oder ohne Hilfe aus einem Kerker/Gefängnis entkommt.
24. Lies ein Buch, in dem ein Turnier veranstaltet wird.
25. Lies ein Buch, in dem Magie zur Gedankenkontrolle verwendet werden kann.
26. Lies ein Buch, in dem die Figuren um ein Lagerfeuer sitzen.
27. Lies ein Buch, in dem eine Figur beide Elternteile verliert oder bereits verloren hat.
28. Lies ein Buch, in dem es zu einem Kampf zwischen den Figuren und einem mystischen Wesen oder Fabeltier kommt (z.B. ein Drache).
29. Lies ein Buch, in dem eine Figur einen Handel mit einem Gott eingeht oder bereits eingegangen ist. Der Handel muss nicht zwangsläufig freiwillig sein.
30. Lies ein Buch mit einem Figurenverzeichnis.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen